08.07.01 21:49 Uhr
 46
 

Eminem: Die Aussies sind empört

Konservative Australier machen Druck auf den Skandal-Rapper Eminem, denn sie haben Angst er verderbe ihre Kinder.

Obwohl das Album jedermann zugänglich war, sollen seine Konzerte von nun an erst ab 18 Jahren besucht werden dürfen.

Sogar der australische Premierminister meldete sich zu Wort. Besonders empört waren die Aussies wegen Eminems Anti-Schwulen Hetzkampagne in seinen Texten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cool1
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Eminem
Quelle: www.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Fußballstar Lucas Digne leistete Erste Hilfe
Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: 14-jähriger Junge im Gefängnis, weil er zum Song "Macarena" tanzte
Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?