08.07.01 21:02 Uhr
 412
 

Verhalten unentschuldbar - Brehme will, dass Djorkaeff geht

'Das Beste wäre, wenn Youri uns einen neuen Verein präsentiert, ich kann eine Entschuldigung eigentlich nicht annehmen', so die Aussage von Andreas Brehme.

Dies zeigt, wie tief der Krater zwischen Team-Chef und Spieler mittlerweile geworden ist. Djorkaeff war kürzlich mit der bisher höchsten Vereinsstrafe von 30.000 Mark belegt worden.

Djorkaeff seinerseits fühlt sich von Seiten des Vereins schlecht behandelt und beklagt z.B. Nichteinhaltung von Punkten in seinem Vertrag.


WebReporter: cris
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Verhalten
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Rafael Nadal verletzt sich bei Australian Open - Er muss Match aufgeben
Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schul-Mord von Lünen: Opfer (14) soll Mutter des Täters "provozierend angeschaut" haben
Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?