08.07.01 21:37 Uhr
 44
 

Baby bei Hitze im Auto eingesperrt

Gestern ist Passanten im Raum Mainz ein schreiendes Kind in einem Auto aufgefallen. Nach Herbeirufen der Polizei und der Rettungssanitäter versuchten diese, das Autodach mit nassen Tüchern zu kühlen.

Dann schlugen die Hilfskräfte doch eine Scheibe ein und befreiten das Kind. Die Mutter hat nun eine Strafanzeige zu erwarten.


ANZEIGE  
WebReporter: RampSupervisor
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Auto, Baby, Hitze
Quelle: www.swr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?