08.07.01 19:57 Uhr
 55
 

Antrag gestellt: Ländercode für den Mond

Der amerikanische Domainanbieter IQ US hat einen Antrag auf einen Ländercode für den Mond gestellt.

Da der Mond bislang auf der Liste der Maintenance Agency in Berlin nicht existierte, kann ein Code erst vergeben werden, wenn die notwendigen Voraussetzungen zur Listenaufnahme erfüllt sind.

Dazu gehört zum Beispiel der Nachweis, dass zwischen dem Mond und anderen Gebieten ( z.B. der Erde) elektronische Informationen durch Menschen, die auf dem Mond leben, ausgetauscht werden. Dann gäbe die Vergabe eines Ländercodes einen Sinn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schnabuli
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Land, Mond, Antrag
Quelle: www.absatzwirtschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?