08.07.01 20:09 Uhr
 314
 

Neue Firma, Neue Millionenklage: Boris Becker vom Pech verfolgt

Nach der Scheidung von seiner Frau ,der Besenkammeraffäre (Urteil wird im Laufe der Woche erwartet) und der Pleite seiner Firma Sportgate, kommt nun der nächste 'Brocken' auf Boris Becker zu.

Die Firma New Foods von Boris Becker, mit er Ökoprodukte vertreiben wollte und sogar einen Börsengang plante, hat Probleme mit einem Unternehmer aus Hamburg. Im Jahre 1980 gründete dieser das Unternehmen New Food. Zudem ließ er den Namen schützen.

Da er nichts mit dem schlechten Image von Becker zu tun haben will, hat er ihm ein Ultimatum bis zum 16. Juli gestellt, um den Namen zu ändern. Ansonsten droht er ihm mit einer Schadensersatzklage in Millionenhöhe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cris
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Million, Firma, Boris Becker, Pech
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Insolvenz: Boris Becker mit geschätzten 61 Millionen Euro Schulden
Boris Becker bezeichnet Steffen Henssler nach Witz über seinen Sohn als Rassist
Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Insolvenz: Boris Becker mit geschätzten 61 Millionen Euro Schulden
Boris Becker bezeichnet Steffen Henssler nach Witz über seinen Sohn als Rassist
Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?