08.07.01 18:43 Uhr
 20
 

Hoher Schadenersatz für amerikanisches Unfallopfer

Aufgrund eines Autounfalls, bei dem eine Frau in einem Hyundai durch technische Probleme mit einem Sicherheitsgurt starb, verklagte die Familie des Opfers Hyundai auf Schadenersatz.

Das Gericht gab der Klage statt. Das Automobilunternehmen Hyundai wurde demnach zu einer Zahlung von 22,2 Millionen DM verpflichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BigTiger
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Unfall, Schaden, Schadensersatz
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon: Flip-Flops mit Antlitz von Mahatma Ghandi empören indische Kunden
Allianz-Chef: "Wir können keinen Job garantieren"
Oxfam-Studie: Die acht Reichsten der Welt besitzen so viel wie halbe Menschheit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Einbrecher werden wegen Spuren im Schnee gefasst
Keine neuen Strecken in Mario Kart 8 Deluxe
Komplette Liste der bislang bekannten Nintendo Switch Spiele


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?