08.07.01 18:34 Uhr
 164
 

TV-Sender Arte ausgezeichnet

Zum zehnten Geburtstag des deutsch-französischen Fersehsenders ARTE konnten Jobst Plog und Jerome Clement, die Intendanten, den Carlo-Schmid-Preis entgegennehmen.

Damit werde der Einsatz des Senders für ein besseres Verstehen zwischen den Ländern gewürdigt, äusserte sich der Ministerpräsident Rheinland-Pfalz Kurt Beck, als er den Preis überreichte.

Im Zwei-Jahres-Abstand wird dieser Preis für Beiträge zur Einheit Europas vergeben. Namenspate für den Preis ist ein Abgeordneter des Bundestages aus Mannheim.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bartman8
Rubrik:   Politik
Schlagworte: TV, Sender
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
USA: 28-jähriges Ex-Model neue Kommunikationschefin im Weißen Haus
Trumps Chefstratege nennt weiße Nationalisten "Loser" und "Ansammlung von Clowns"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus
Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?