08.07.01 17:31 Uhr
 16
 

Jungautorin erhält Kleist-Förderpreis

In diesem Jahr wurde der 'Kleist-Förderpreis für junge Dramatiker' an die Jungautorin Katharina Schlender vergeben. Die Autorin konnte sich gegen 130 Mitbewerber durchsetzen. Das Preisgeld beträgt 15.000 Mark.

Den Preis erhält die Neubrandenburgerin für ihr Theaterstück 'Trutz', das am 27. Januar 2002 uraufgeführt werden soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ximaer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Förderpreis
Quelle: www.dwelle.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Exhumierung Salvador Dalís: Exzentrischer Schnurrbart ist vollständig erhalten
"Halal-Führer zu gigantischem Sex": Ratgeber einer Muslimin sorgt für Aufregung
Gloria von Thurn und Taxis relativiert Domspatzenskandal: "Schläge waren normal"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump erwägt eine Selbstbegnadigung
Frankreich: Tabakhändler verhüllen aus Protest hunderte Radarfallen
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?