08.07.01 16:16 Uhr
 116
 

CDU verliert weiter an Boden

Laut Deutschlandtrend, der monatlichen Umfrage von 'Rheinpfalz' und 'ARD', verliert die Union weiter an Boden. Die anhaltende Diskussion um Kanzlerkandidaten schädige das Wähleransehen.

So liegt die Union nur noch bei 34 Prozent (-3% zum Vormonat). Die Regierungsparteien bleiben unverändert bei 39% (SPD) und 7% (Grüne).

Stark zugelegt haben dagegen die FDP (10%) und die PDS (7%).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borible
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, Boden
Quelle: www.ron.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama warnt Donald Trump in seiner letzten Rede vor Invasionen
Thailand: Regierung leitet Ermittlungen gegen BBC wegen Majestätsbeleidigung ein
US-Wahlauszählung: Hillary Clinton liegt nun sogar 2,7 Millionen Stimmen vorne



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump-Forderung nachgekommen: Apple-Zulieferer Foxconn plant Investition in USA
Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Bezahlte Demo vor TrumpTower? Flashmob fordert John McAfee als Cyberberater


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?