08.07.01 14:26 Uhr
 3.295
 

Sie rissen die Decke eines alten Hauses auf - Ungewöhnliche Entdeckung

Zwei Männer aus Wisconsin machten in einem alten Haus eine ungewöhnliche Entdeckung. Sie rissen gerade die Decke des alten Hauses auf, als der eine Mann einen 20$ Schein entdeckte.

Er fragte, ob jemand 20$ verloren hätte. Nachdem keiner antwortete, entdeckte er 3 zusammengerollte Bündel Geld, ein Kanister voll Geld und ein Portemonaie, mit Rechnungen. Insgesamt fanden die beiden Männer rund 10.000$.

Die beiden Männer berichteten ihrem Chef und dem neuen Hauseigentümer von der Entdeckung. Daraufhin wurde das Geld dem rechtmässigen Eigentümer, dem alten Eigentümer des Hauses, zurückgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: M.F.
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Entdeckung, Decke
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt
Kanada: Frau entdeckt vor 13 Jahren verlorenen Verlobungsring auf Karotte wieder



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?