08.07.01 14:26 Uhr
 3.295
 

Sie rissen die Decke eines alten Hauses auf - Ungewöhnliche Entdeckung

Zwei Männer aus Wisconsin machten in einem alten Haus eine ungewöhnliche Entdeckung. Sie rissen gerade die Decke des alten Hauses auf, als der eine Mann einen 20$ Schein entdeckte.

Er fragte, ob jemand 20$ verloren hätte. Nachdem keiner antwortete, entdeckte er 3 zusammengerollte Bündel Geld, ein Kanister voll Geld und ein Portemonaie, mit Rechnungen. Insgesamt fanden die beiden Männer rund 10.000$.

Die beiden Männer berichteten ihrem Chef und dem neuen Hauseigentümer von der Entdeckung. Daraufhin wurde das Geld dem rechtmässigen Eigentümer, dem alten Eigentümer des Hauses, zurückgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: M.F.
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Entdeckung, Decke
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
Freising: Frau entdeckt in Caritas-Strumpfschachtel 26.000 Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bulgarien: Künftige Kulturhauptstadt Plowdiw lässt Häuser von Roma abreißen
Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt
WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?