08.07.01 11:54 Uhr
 25
 

Mann erschießt seine Frau und anschließend sich selbst

Nachdem er sein Vorhaben einem Bekannten telefonisch angekündigt hatte, hat ein 39-Jähriger in Großkochenberg seine Frau erschossen. Anschließend richtete er die Waffe gegen sich selbst.

Die von dem Bekannten alarmierte Polizei kam zu spät und fand nur noch die Leichen des Ehepaares. Sie hinterlassen zwei Kinder im Alter von 12 und 13 Jahren. Diese hielten sich zur Tatzeit nicht im Haus auf.

Über das Motiv der Tat ist nichts bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Prostitutionsgesetz: Freier werden "unfreier"
LKA-Chef zieht Zwischenbilanz in der Flüchtlingskrise
Sehr wenige Flüchtlinge haben gefälschte Dokumente



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Prostitutionsgesetz: Freier werden "unfreier"
Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?