08.07.01 11:28 Uhr
 2.795
 

Wird das die letzte Love Parade ? - Dr. Motte will weg

Die Veranstalter der Love-Parade sind verärgert. Durch den monatelangen Hickhack um die Veranstaltung fehle die Planungssicherheit, zudem wurde vom Oberverwaltungsgericht Berlin bestätigt, dass der Umzug keine Demonstration darstellt.

Damit muss der Veranstalter für die Kosten der Müllbeseitigung aufkommen. Nun hat Dr. Motte mit dem Weggang aus Deutschland gedroht. In einem Interview sagte er:' Noch ein Jahr wie dieses wird die Love Parade in Deutschland nicht überleben '.


WebReporter: zorro007
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Parade
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Bis 2020 sollen 40.000 Flüchtlinge an deutschen Unis eingeschrieben sein
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump möchte seine umstrittene "Donald Trump Stiftung" auflösen
Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
USA schicken 60.000 Flüchtlinge aus Haiti wieder zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?