08.07.01 10:49 Uhr
 11
 

Blitzschlag setzt Scheune in Brand: 1,5 Mio. DM Schaden

In Schirnding schlug gestern Abend ein Blitz in eine Scheune ein und sorgte für einen Schaden von etwa 1,5 Millionen Mark.

Das Gebäude, in dem sich Maschinen und Stroh befanden, geriet in Brand. Das Feuer, das sich schnell ausbreitete, griff auf mehrere umstehende Gebäude über. Die Feuerwehr konnte Schäden an den angrenzenden Wohnhäusern verhindern.

Erst nach zwei Stunden gelang es den Rettungskräften das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Menschen wurden bei dem Brand nicht verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Schaden, DM, Blitz, Scheune
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: Polizei sucht dreisten Geisterfahrer in Rettungsgasse auf Autobahn
Rechtsextreme Straftaten steigen in Sachsen zum vierten Mal in Folge an
Schweden: Männer wegen Vergewaltigung, die live auf Facebook lief, verurteilt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Für 0 Euro: Das sind die billigsten Werbespots der Welt
Jan Böhmermann als erster deutscher Comedian in US-Talkshow
Thüringen: Polizei sucht dreisten Geisterfahrer in Rettungsgasse auf Autobahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?