08.07.01 10:17 Uhr
 7
 

Polizeigewerkschaft: Überbeanspruchung im Herbst

Im Zuge der Einführung des Euros Ende des Jahres befürchtet die Deutsche Polizeigewerkschaft eine Überbeanspruchung der Polizisten.

Zum einen steht die Sicherung der Euro-Lieferungen an die Banken und Wirtschaft an. Zum anderen sollen auch noch Castor-Behälter ins Zwischenlager Gorleben transportiert und von der Polizei geschützt werden.

Nach Aussagen des Vizevorsitzenden der Gewerkschaft sei es erforderlich, neben den Eurolieferungen andere große Einsätze zu vermeiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bartman8
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Herbst, Polizeigewerkschaft
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?