08.07.01 10:17 Uhr
 7
 

Polizeigewerkschaft: Überbeanspruchung im Herbst

Im Zuge der Einführung des Euros Ende des Jahres befürchtet die Deutsche Polizeigewerkschaft eine Überbeanspruchung der Polizisten.

Zum einen steht die Sicherung der Euro-Lieferungen an die Banken und Wirtschaft an. Zum anderen sollen auch noch Castor-Behälter ins Zwischenlager Gorleben transportiert und von der Polizei geschützt werden.

Nach Aussagen des Vizevorsitzenden der Gewerkschaft sei es erforderlich, neben den Eurolieferungen andere große Einsätze zu vermeiden.


WebReporter: bartman8
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Herbst, Polizeigewerkschaft
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Berlin: Polizei wird nach Festnahme eines Jugendlichen von Mob attackiert
Schweden: Brandanschlag auf jüdische Gemeinde in Göteborg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?