08.07.01 07:20 Uhr
 792
 

Eine einzelne gerauchte Zigarette kann zu Gesundheitsschäden führen

Eine Studie der Universität von Greenville in North Carolina hat gezeigt, dass schon eine einzelne Zigarette zu Herz-Problemen führen kann.

Die Wissenschaftler testeten die Wirkung von Nikotin-Kaugummi und Zigaretten auf Menschen. Dabei zeigte sich, dass Nikotin-Kaugummi keinerlei Einwirkungen auf das Herz hatten, aber Zigaretten. Sie beeinflussten die linke Herzkammer.

Die Professoren weisen zwar darauf hin, dass die Zahl der Probanden nicht sonderlich groß war, doch trotzdem sollte man diese Wirkung nicht missachten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gesundheit, Zigarette
Quelle: dailynews.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?