08.07.01 07:15 Uhr
 3
 

Bombenanschlag fordert 12 Verletzte

12 Menschen wurden bei einem Sprengstoffattentat auf den Philippinen verletzt.

Wie ein Militärsprecher berichtet, explodierte eine selbstgefertigte Bombe, die auf dem Dach einer Pension deponiert war. Viele der Opfer kamen mit Schnittwunden davon.

Es wird vermutet, dass Moslem-Rebellen für den Anschlag verantwortlich sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzte, Bombe
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen
100 neue Pokemon - Gerüchte um Update von Pokemon Go


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?