08.07.01 06:41 Uhr
 52
 

Panne bei Online-Banking - Datenschützer leiten Kontrollverfahren ein

Wie SN bereits berichtete, unterlief der Datenverarbeitungsgesellschaft der Sparkassen vergangenen Montag ein Fehler. Dadurch konnten ca. 230 Kunden online in fremde Konten schauen.

Die zuständige Datenschutzbehörde in Hannover hat nun ein Kontrollverfahren eingeleitet. Laut deren Aussage waren allerdings Überweisungen von fremden Konten nicht möglich.

Trotz dieser Panne, sind die Datenschützer der Auffassung, dass das Online-Banking-System (PIN & TAN) 'relativ sicher' ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cmdrchakotay
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Online, Daten, Panne, Onlinebanking
Quelle: www.fr-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: So steigert man die Reichweite einer Webseite
Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?