07.07.01 16:05 Uhr
 21
 

"Don't make me laugh" - Hollywoodblödler Gene Wilder als Theaterstar

Gene Wilder ist einer der berühmtesten Hollywoodstars aller Zeiten. Er wirkte in Blockbustern wie 'Die Frau in rot', 'Frankenstein Junior' oder 'Frühling für Hitler' mit.

Bis 14. Juli steht Wilder im Westport Country Playhouse in der Komödie 'Don't Make Me Laugh' auf der Bühne. Es handelt sich dabei um vier Einakter, die unter diesem Titel zusammengefasst wurden.

Die 4 Einakter: Anton Tschechows 'Der Heiratsantrag' und 'On the Harmful Effects of Tobacco', Shaws 'The Music Cure' und Feydeaus 'Caught with His Trance Down'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Hollywood, Theater
Quelle: www5.playbill.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinung: Diskussion mit AfD-Politikerin beim Kirchentag war richtiger Schritt
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?