07.07.01 15:44 Uhr
 12
 

Aufstand in der Tiroler FPÖ

Dem Parteiobmann der FPÖ Christian Eberharter, kündigten vier Klubmitglieder die Unterstützung, weil sie ihm bei dem Zukunftsparteitag eine gewisse Akademikerfeindlichkeit vorwerfen.

Hannes Lugger und Franz Linser frühere Obleute der Partei und die Abgeordneten zum Tiroler Landtag Dietmar Hofreiter und Ingo Appelt stellten ihre Ämter einstweilen ein.

Der Parteichef Eberharter wird mit den Parteifreunden noch Gespräche führen, ob diese sich aus der Politik zurückziehen möchten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aut1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Aufstand, Tirol, FPÖ
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Unterbringung von abgelehnten Asylbewerbern in Zivilschutzbunkern
AfD: Die Furcht vorm Verfassungsschutz
Sachsen: Einzelne AfD-Mitglieder werden vom Verfassungsschutz beobachtet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?