07.07.01 14:44 Uhr
 3.133
 

Handys: große Ängste gehen um, besonders bei Frauen

Obwohl sich selbst Wissenschafler streiten, ob die Nutzung von Mobiltelefonen Gefahren mit sich bringt, scheinen viele Handy-Nutzer verunsichert zu sein:

60% der Frauen haben Angst, allerdings nur 56% der Männer. Obwohl 30% ihre Nutzung des Handys deswegen eingeschränkt haben, verzichtet aus demselben Grund nur 1% völlig auf ein Mobiltelefon.

Trotzdem schützt man sich: 30% telefonieren seltener, 24% haben das Hany häufiger aus, 10% telefonieen abwechselnd mit beiden Ohren. 14% zwischen 30 und 49 Jahren schützen sich, genau so wie 25% zwischen 14 und 29, nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MAdler-2
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Frau, Handy
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland
Letztes EU-Raucherparadies: Auch Tschechien verbietet Zigaretten in Gastronomie
Einstimmiger Bundestagsbeschluss: Cannabis gibt es nun auf Rezept



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?