07.07.01 14:00 Uhr
 146
 

6 Leute aßen und tranken für 143.000,- DM

Diese Rechnung, man glaube es kaum, kam an einem Abend zu Stande. Die 6 Personen kehrten in das Nobelrestaurant Petrus in London ein. Ihr Essen kostete dabei 'nur' 1.300,- DM. Die restliche Rechnung kam durch die edlen Tropfen und Trinkgeld zusammen.

Das Petrus ist über die Grenzen hinweg wegen seines Weinkellers bekannt. Trotzdem hatte man dort eine Rechnung in dieser Höhe noch nie ausgestellt.
Die 6 Gäste tranken insgesamt drei Flaschen eines Chateau.

Einen 45er für ca. 38.000 DM, einen 46er für 30.000 DM und einen 47er für 40.000 DM. Zum Dessert gabs einen Chateau d'Yquem von 1900, der mit 'nur' 30.000 DM zu Buche schlug. Nebenbei flossen noch ein paar Gläser Champagner, Wasser und zwei Bier.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Leute, DM
Quelle: www.ticker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Shanghai: 80-jährige wirft Glücksmünzen gegen Unglück in Flugzeugtriebwerk
Ortwang: Bauer rächt sich an Badegästen und überschüttet diese mit Gülle
USA: Flugpassagier hatte lebenden Riesenhummer im Gepäck



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?