07.07.01 13:52 Uhr
 16
 

600 Soldaten der britischen Armee riegeln Portadown ab

Um den jährlichen Marsch des protestantischen Oranierordens morgen durch das katholische Viertel in Portadown zu verhindern, begannen heute 600 Soldaten der britischen Armee die Stadt abzuriegeln.

Damit der Marsch das katholische Viertel nicht erreicht, wurde eine Brücke mit meterhohen Metallsperren verriegelt. Zudem legten die Soldaten hunderte Meter Stacheldraht entlang von Gräben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zorro007
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Soldat, Armee, Porta
Quelle: afp.sharelook.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU-Politiker Jens Spahn hält Großstadt-"Hipster" für eine Gefahr
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?
"Rassist": Türkischer Europaminister wütet auf Twitter gegen Sigmar Gabriel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU-Politiker Jens Spahn hält Großstadt-"Hipster" für eine Gefahr
Fußball: Hoffenheim-Trainer kritisiert Mannschaft nach CL-Klatsche als "kopflos"
Fußball: Rapid-Wien-Ultras beleidigen Journalisten auf Banner als "Terroristen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?