07.07.01 12:51 Uhr
 30
 

Lebensmittel doch Gemanipuliert

Lebensmittelhersteller schweigen bei dem Thema lieber. Die Angst der Hersteller vor den Kundenreaktionen ist der Grund vermutet der Verbraucherschutzverband. Zwei Drittel der genmanipilierten Lebensmittel sind bereits aus den Regalen entfernt.

Die Verbraucher sind schlecht informiert, viele Hersteller haben angekündigt auf genmanipulierte Zusatzstoffe zu verzichten. Es gibt immer noch keine Studien über gesundheitliche Risiken. Die Verbraucherschützer warnen vor Fertigprodukten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Leben, Lebensmittel
Quelle: gesundheit.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biochemiker warnt: "Frühstücken ist genauso gefährlich wie das Rauchen"
Servicestellen verteilen nun auch Termine beim Psychotherapeuten
Kusmi Tea: Stiftung Warentest warnt vor krebserregendem Kamillentee



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emma Watson lehnte aus Prinzip ab, Aschenputtel zu spielen
Joachim Gauck prangert "fast grenzenloses Lügen" in Sozialen Netzwerken an
Auch Humboldt-Universität entlässt Stasi-belasteten Politiker Andrej Holm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?