07.07.01 11:39 Uhr
 24
 

Spionageflugzeug: China fordert von der USA 1 Mio. Dollar

Nach der Kollision zwischen einem US-Spionageflugzeug und einem chinesischen Kampfjet vor drei Monaten, fordert China jetzt 1 Million Dollar von der US-Regierung.

Wie das US-Außenministerium bestätigt, wurden unter anderem Personalkosten berechnet, die durch den Zwangsaufenthalt des beschädigten Flugzeuges entstanden seien.

Nachdem man China zugesichert hat die entstandenen Kosten zu begleichen, hält man die Forderung von 1 Million Dollar für reichlich überzogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, China, Dollar, Spionage, Spion
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Triebwerksproblem bei Air-Asia-Flug: Pilot bittet die Passagiere zu beten
Berlin: Raucher schlagen in einem Kino Zuschauerinnen ins Gesicht
Istanbul: Homosexuellen-Parade von Polizei mit Tränengas verhindert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linken-Chefin attackiert Martin Schulz: "Diese SPD braucht kein Mensch"
"Alarm für Cobra 11"-Star Erdogan Atalay sagt Hochzeit wegen Horoskop ab
Triebwerksproblem bei Air-Asia-Flug: Pilot bittet die Passagiere zu beten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?