07.07.01 10:52 Uhr
 1
 

Vorstandsmitglied bei Heyde geht

Wie die Heyde AG mitteilte, hat der Aufsichtsrat mit sofortiger Wirkung Thomas Eisenbarth von seinem Amt als Mitglied des Vorstands des Unternehmens abberufen. Bis zur Benennung eines Nachfolgers wird der Bereich kommissarisch von CEO Dirk Wittenborg geführt.

Nach Angaben des Unternehmens, wird die Lösung der im letzten Jahr entstandenen strukturellen und organisatorischen Defizite im Unternehmensbereich Financial Services nun durch eine konsequente Restrukturierung und eine verstärkte Integration der Tochterunternehmen vollzogen.

Die Aktie von Heyde verlor gestern 7,11% auf 2,35 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Vorstand
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen