07.07.01 13:04 Uhr
 100
 

Bannerwerbung out - bringt die neue Werbeform die Lösung?

Um der Bannerflaute entgegenzuwirken hat sich die Virtual Minds AG die auch den erfolgreichen Pop-Up Dienst 'adexit.de' betreibt, eine neue, interessante Werbeform ausgedacht.

Nicht etwa ein Textlink oder Ad-Intro: Diesmal ist es ein Ticker, der die Werbekunden glücklich machen soll. Ein Ratio von 1:4 und einer großen Änderungsvielfältigkeit am Ticker kann das Angebot für viele Webmaster interessant werden.

Die Virtual Minds AG hat in einem Newsletter an die adexit.de-User geschrieben, dass die ersten 10.000 Anmeldungen 10.000 Ticker-Einblendungen bekommen. Der Dienst ist kostenlos und zu erreichen unter http://www.tickerad.de


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nanagon
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Lösung, Banner
Quelle: www.tickerad.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tianhe-3": China fängt wieder an, den schnellsten Computer der Welt zu bauen
Europaweit massive Störungen bei Facebook
Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheime Strukturen der Macht - Teilnehmerliste Münchener Sicherheitskonferenz
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
CDU-Politiker Reul bezeichnet nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?