06.07.01 23:44 Uhr
 14
 

German Parcel auf dem Vormarsch - 1 Mrd. DM in der Kriegskasse

In Deutschland herrscht auf dem Paket-Markt ein regelrechter Preiskrieg. Nach Ansicht von Rico Back, Chef von 'German Parcel Paket Logistik' und 'General Logistics Systems', ist die Deutsche Post dafür verantwortlich.

Die Post verhalte sich im Wettbewerb nicht gerade fair und subventioniere das Paket-Geschäft mit Geldern aus anderen Bereichen und verkaufe ihre Leistung unterhalb der Selbstkosten. Durch den fehlenden Profit sind auch die Börsenkurse im Keller.

Da die Eigenmittel in Höhe von 500 Mio. DM für einen Erfolg nicht ausreichen, ließ sich German Parcel von Consignia aufkaufen, die nun 1 Mrd. DM für Expansionen genehmigte. Vor allem in Spanien, Italien und Skandinavien will man sich ausbreiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Krieg, DM, Vormarsch
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Identität von Künstler Banksy durch Versprecher wohl gelüftet
Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus
Musiker Goldie verrät versehentlich Identität von Street-Art-Künstler Banksy


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?