06.07.01 23:44 Uhr
 14
 

German Parcel auf dem Vormarsch - 1 Mrd. DM in der Kriegskasse

In Deutschland herrscht auf dem Paket-Markt ein regelrechter Preiskrieg. Nach Ansicht von Rico Back, Chef von 'German Parcel Paket Logistik' und 'General Logistics Systems', ist die Deutsche Post dafür verantwortlich.

Die Post verhalte sich im Wettbewerb nicht gerade fair und subventioniere das Paket-Geschäft mit Geldern aus anderen Bereichen und verkaufe ihre Leistung unterhalb der Selbstkosten. Durch den fehlenden Profit sind auch die Börsenkurse im Keller.

Da die Eigenmittel in Höhe von 500 Mio. DM für einen Erfolg nicht ausreichen, ließ sich German Parcel von Consignia aufkaufen, die nun 1 Mrd. DM für Expansionen genehmigte. Vor allem in Spanien, Italien und Skandinavien will man sich ausbreiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Krieg, DM, Vormarsch
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Stromausfall legt San Francisco teilweise lahm
Frankfurt: Haft für betrügerischen Apotheker
USA: Cyberkriminalität - 27 Jahre Haft für russischen Hacker



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kreidefelsen Rügen: 21-jährige Touristin stürzt 60 Meter tief in den Tod
BKA-Bericht: Anzahl tatverdächtiger Zuwanderer steigt um über 50 Prozent
Statistik: Kriminalität bei tatverdächtigen Zuwanderern steigt über 50 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?