06.07.01 22:33 Uhr
 10
 

Apple ruft Notebook-Stromadapter zurück

Der Newsdienst von CNET berichtet, dass Apple mehrere zehntausend Stromadapter für Notebooks umtauschen will. Diese gehören zur G3-Serie von Notebooks und wurden zwischen 1998 und 2000 ausgeliefert.

Es sei zu sechs Berichten gekommen, in denen die es bei den Adaptern zu sehr großer Hitzeentwicklung gekommen sei. Diese wiederum könne zu Bränden und Kurzschlüssen führen, wobei bisher noch niemand dadurch verletzt worden sei.

Bei den Adaptern handelt es sich um den Typ, der außerhalb von Europa, dem nahen Osten und Afrika verkauft worden sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Apple, Strom, Notebook
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?