06.07.01 21:32 Uhr
 3
 

Shell vergibt 100 Mio. Dollar Auftrag an IBM

Der Ölgigant Royal Dutch / Shell hat heute einen 5-Jahresvertrag im Wert von mindestens 100 Mio. Dollar mit IBM unterschrieben. Im Rahmen dieses Vertrages wird IBM für Shell drei IT-Megazentren aufbauen, womit Shell seine IT-Infrastruktur zu standardisieren und bündeln versucht.

Dabei wird der neue Vertrag mit IBM auch dazu dienen, die Shell Software weiter auf SAPs Plattform zu standardisieren. Andere Kooperationen laufen dahingehend, dass Oracle die Datenbank-Basis für Shell wird.

Bei dem Vertrag wird IBM vor allem Hardware liefern und die Software integrieren. Das Ziel dieser neuerlichen Abkommen ist es, die weltweit verstreuten Operationen auf eine einheitliche IT-Plattform zu stellen und dadurch historisch oftmals aufgetretene Kompatibilitäts-Probleme zu vermeiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, 100, Auftrag, IBM
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland und Tschechien streiten wegen Kindersex
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?