06.07.01 19:15 Uhr
 954
 

Weltrekord, 300.000 mal so stark wie das Magnetfeld der Erde

Er hat ein Gewicht von einigen Tonnen und eine Länge von einem Meter. Mit seinen drei Spulen, die etwa 13.000 Meter Draht aus einer Speziallegierung beinhalten, kann er ein Magnetfeld aufbauen, welches 300.000 mal stärker ist, als das der Erde.

Der Magnet trägt die Bezeichnung RD-3 und befindet sich in Kalifornien. Die Legierung erwies sich dabei als Problem. Durch ein spezielles Verfahren, welches das Brechen der Legierung aus Zinn und Niob vermeidet, gelang die Herstellung der Spulen.

Durch Abkühlung auf -268,95°C und der daraus resultierenden Supraleitung der Legierung enstehen dann die enormen Stromstärken, die benötigt werden, solch ein Magnetfeld zu erzeugen. Dabei wirkt die Schubkraft von zwölf Jumbo-Jets auf die Spulen ein.


WebReporter: zornworm
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Erde, Weltrekord, 300, Magnet, Magnetfeld
Quelle: www.morgenwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
München: Wohl weltweit erste Waschbärin erhält Herzschrittmacher
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump möchte seine umstrittene "Donald Trump Stiftung" auflösen
Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
USA schicken 60.000 Flüchtlinge aus Haiti wieder zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?