06.07.01 18:46 Uhr
 0
 

Presse: Geringerer Verlust bei Ceotronics

Die am Neuen Markt notierte Ceotronics AG hat Anfang April ihre Schätzungen für das am 31. Mai endende Geschäftsjahr nach unten revidiert. Nach Angaben des Börsenbriefes Mainvestor sollen die Ergebnisse nun jedoch leicht besser ausfallen, vor allem der Verlust soll nach Meinung des Blattes geringer sein.

Demnach soll der Umsatz im vierten Fiskalquartal mit rund 3,57Millionen Euro nur geringfügig über Vorjahresniveau gelegen haben. Das Ergebnis soll sich dabei in der Nähe des Break-Even bewegt haben.

Die Aktien von Ceotronics gewinnen heute 1,5% auf 9,36 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust, Presse
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau
Analyse: Es gibt noch 23 Girokonten, die tatsächlich kostenlos sind
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?