06.07.01 18:12 Uhr
 242
 

Die Schattenseite der Sonnenfinsternis: erneut zwei Menschen erblindet

Am 21 Juni dieses Jahres war in der südlichen Region Afrikas bekanntlich eine Sonnenfinsternis zu beobachten. Die Augenklinik in Namibia verkündet nun die Konsequenzen dieses astronomischen Ereignisses.

Laut Angaben sind derzeit mindestens zwei Personen erblindet. Ein 18-Jähriger hat sein Augenlicht zu 95 Prozent verloren und ein 11-jähriges Mädchen zu 40 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meggert2000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, Sonne, blind, Schattenseite
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Melbourne: Flugzeug stürzt auf ein Outlet-Center
Frankfurt am Main: Exorzismus-Prozess - Hauptangeklagte erhält Haftstrafe
Herten: Polizist wird mit Messer attackiert und erschießt den Angreifer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Unicef"-Bericht: 1,4 Millionen Kindern droht der Hungertod
Melbourne: Flugzeug stürzt auf ein Outlet-Center
Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?