06.07.01 15:42 Uhr
 55
 

Formel 1 - McLaren hofft auf Wende

Nach dem Grand Prix von Frankreich hofft das McLaren-Mercedes Team auf die Wende. Die Einsatzwagen seien im Rennen deutlich besser gewesen als in der Qualifikation.

Bei McLaren-Mercedes ist man sich sicher, dass die guten Leistungen bei Ferrari dadurch zustande kommen, dass Ferrari in dieser Saison besser mit den Bridgestone Reifen klarkommt.

Ron Dennis: 'Das Problem ist, dass das Qualifying sehr viel Einfluss auf die Reihenfolge im Ziel hat und manchmal sind wir ein wenig neben der Kappe, aber wir bekommen das schon wieder auf die Reihe'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, McLaren, Wende
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?