06.07.01 15:23 Uhr
 36
 

4 Monate vermißt

Nachdem Mitarbeitern einer Messehalle im Keller einen komischen Geruch bemerkten, brach die Polizei eine Tür auf. Gefunden wurde der seit dem 22. Februar vermißte 60-Jährige Peter N. aus Wilmersdorf.

Vermutet wird, daß Peter N. infolge Geldproblemen sich selbst umbrachte. Die genaueren Umstände werden derzeit noch durch eine Obduktion geprüft.


WebReporter: LlSA
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Monat
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?