06.07.01 14:34 Uhr
 99
 

Massenkläger Freiherr von Gravenreuth begeht nun selbst Copyrightbruch

Freiherr von Gravenreuth ist bekannt als notorischer Multikläger. Letztes Verfahren war der Markenschutzmissbrauch des Namens 'Explorer'. (SN berichtete) Jetzt könnte es ihm an den Kragen gehen, wenn PC-WELT nicht gnädig wäre.

Auf der Homepage von Gravenreuth ist auch eine Witzeecke. Auf den Witz, welcher bei ihm den Humorfaktor 1 hat und somit sehr beliebt ist, schreibt er ausdrücklich: 'Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Seiten unterliegen weltweitem Urheberrecht...'

'...Unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Weitergabe werden sowohl strafrechtlich, als auch zivilrechtlich verfolgt.'

Der größte Witz dabei ist, das dieser Witz von PC-WELT verfasst wurde, vor sieben Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NichtDieMama
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Masse, Copyright
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziale Netzwerke wollen Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?