06.07.01 14:28 Uhr
 12
 

Tour de France - Armstrong stapelt tief

'Ich bin nicht der Meinung, dass ich der haushohe Favorit bin'. So versucht Lance Armstrong den auf ihm lastenden Druck an andere Fahrer abzugeben. Der Tour de France - Sieger von 1999 und 2000 sieht auch andere Fahrer in der Favoritenrolle.

Laut Armstrong ist es insbesondere der deutsche Fahrer Jan Ullrich, dem die Rolle des Favoriten zustehen würde. Ausserdem nannte Armstrong noch Joseba Beloki und Francesco Casagrande als mögliche Gewinner.


WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tour, France, Tour de France
Quelle: www.eurosport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France 2018: Legendärer L´Alpe d´Huez und berüchtigtes Kopfsteinpflaster
Radsport: Christopher Froome gewinnt nach Tour de France auch die Vuelta
Tour de France-Start in Düsseldorf beschert Stadt 7,8 Millionen Euro Verlust



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France 2018: Legendärer L´Alpe d´Huez und berüchtigtes Kopfsteinpflaster
Radsport: Christopher Froome gewinnt nach Tour de France auch die Vuelta
Tour de France-Start in Düsseldorf beschert Stadt 7,8 Millionen Euro Verlust


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?