06.07.01 13:05 Uhr
 2.900
 

MTV geht D-12 mit Seife über den Mund

Der amerikanische Musiksender MTV hat sich nach ewigen Diskussionen mit ShadyRecords nun doch dazu durchgerungen, das D-12 Video 'Purple Hills' zu senden. Das Eminem Projekt musste den Song allerdings entschärfen und eine Rotation wird nur in den Nachstunden möglich sein.

Der Originalsong trägt den Namen 'Purple Pills' und ist in unzensierter Form auf dem aktuellen D-12 Album zu hören. Hauptsächlicher Kritikpunkt des Fernsehsenders war folgende Zeile aus dem Song: 'I take a couple of uppers, I down a couple of downers. Nothing compares to the blue and yellow purple pills'.




WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: MTV, Mund
Quelle: www.docrock.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
"Kiss"-Bassist Gene Simmons bekommt lebenslanges Hausverbot bei Fox News
John-Lennon-Witwe: Gestohlene Tagebücher von Yoko Ono in Berlin sichergestellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?