06.07.01 12:50 Uhr
 1
 

Lycos Europe: Lüth wird Managing Director Content

Dr. Dirk Lüth (35) wird ab dem 1. August die Position 'Managing Director Content Business' von Lycos Europe übernehmen, womit er für die gesamten Channels von Lycos Europe in 13 Ländern verantwortlich zeichnet.

Im Januar 2000 besetzte Lüth zunächst die Position des Directors European Business Development. Im November 2000 wurde er Managing Director Lycos Finance Portal. Neben seiner neuen Aufgabe bleibt die europaweite Leitung des Finanzportals weiter in seinen Händen. Mit Erfolg wurde Ende Juni das Finanzportal der deutschen und englischen Internetseite neu gestartet. Die weiteren Länder folgen sukzessive.

Zuvor arbeitete Lüth als Assistenz der Verlagsleitung bei Gruner+Jahr in Hamburg. Anschließend wurde er Projektleiter für Innovationen im Stab des Zeitungsvorstandes von Dr. Bernd Kundrun. In dieser Zeit gehörte Lüth zum Kern-Entwicklungsteam der 'Financial Times Deutschland', wo er Verlagsleiter für die Financial Times Deutschland Online wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Europe, Content
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?