06.07.01 12:06 Uhr
 65
 

Feuer in Kathedrale - Historische Dokumente zerstört

In der Stadt Cordoba in Südspanien brannte es in einer Kathedrale. Die darin gelagerten Dokumente sind vernichtet worden. Sie hatten einen unbekannten Wert.

5% des historischen Archivs sei verbrannt worden.


WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Feuer, Dokument
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestseller "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts" wird zu TV-Serie
Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
USA: Immer mehr Comicbücher werden verkauft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?