06.07.01 11:29 Uhr
 21
 

2% mehr Abtreibungen in Deutschland

Die Anzahl der Schwangerschaftsabbrüche ist im ersten Quartal um 2% angestiegen. Rund 36.100 Abbrüche meldetet das Statistische Bundesamt.
Hiervon wurden 92% ambulant durchgeführt.

Eine Beratung gab es in 97% der Fälle. Das Abtreibungs Mittel 'Mifegyne' wurde nur in 4% aller Fälle eingesetzt.


WebReporter: steeldawn
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Abtreibung
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt
Großbritannien: Mann landet in Krankenhaus, weil er sich bei Niesen Nase zuhielt
SPD Experte fordert Wiederspruchslösung für Organspende



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida: Sechsjähriger nach Kratzer von Fledermaus an Tollwut verstorben
Türkei: Inhaftierter Deniz Yücel will keinen "schmutzigen Deal" für Freilassung
USA: Donald Trump denkt bereits an Wiederwahl 2020


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?