06.07.01 11:29 Uhr
 21
 

2% mehr Abtreibungen in Deutschland

Die Anzahl der Schwangerschaftsabbrüche ist im ersten Quartal um 2% angestiegen. Rund 36.100 Abbrüche meldetet das Statistische Bundesamt.
Hiervon wurden 92% ambulant durchgeführt.

Eine Beratung gab es in 97% der Fälle. Das Abtreibungs Mittel 'Mifegyne' wurde nur in 4% aller Fälle eingesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: steeldawn
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Abtreibung
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Nach Masern-Epidemie gilt nun eine Impfpflicht für Kinder
Deutschland beim weltweiten Vergleich von Gesundheitssystemen auf Platz 20
Nach Masernepidemie: Italien führt Pflichtimpfungen für Kinder ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jack White macht aus "White Stripes"-Song ein Kinderbuch
Israel-Besuch: Donald Trump als erster amtierender US-Präsident an Klagemauer
Nordkorea: Kim Jong Un kündigt eine Massenproduktion von Raketen an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?