06.07.01 10:33 Uhr
 4.400
 

Brutaler Mord: Grausame Details zum Mord an Julia

Wie von ShortNews bereits berichtet, wurde vor Kurzem die verkohlte Leiche der 8-jährigen Julia Hose aus Biebertal gefunden.

Wie die Gerichtsmediziner herausfanden, wurde das junge Mädchen zuerst mit einem Stein, Holzscheit oder Metallgegenstand erschlagen, danach mit Benzin übergossen und angezündet.

Ob es sich um ein Sexualverbrechen handelt, ist trotz zweier DNA-Tests noch nicht geklärt. Die Kinderleiche sei so entstellt, dass man diesen Tatbestand nicht mehr klären könnte. Auch der Tatzeitpunkt ist nicht mehr feststellbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Detail, Brutal
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Prozess in München: Mann stach auf Ex-Frau ein, um sie "unattraktiv zu machen"
USA: Oberster Gerichtshof bestätigt Trumps Einreiseverbot für Muslime teilweise



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit
Prozess in München: Mann stach auf Ex-Frau ein, um sie "unattraktiv zu machen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?