06.07.01 10:01 Uhr
 57
 

Wieder Austern an der Nordseeküste

Nachdem die Austern im Wattenmeer bereits ausgestorben waren, sind sie jetzt wieder da.

Die Muschelbänke bei den Ostfriesischen Inseln Borkum und Juist weisen mittlerweile wieder Bestände von Austern auf.

Allerdings könnte davon der Bestand der Miesmuscheln in Gefahr geraten, da die Austern nun diesen Lebensbereich für sich beanspruchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bartman8
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Nordsee
Quelle: www.nwz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britische Forscher haben Hummeln dazu gebracht, Fußball zu spielen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin
Astronomie: Naher Stern mit sieben erdähnlichen Planeten entdeckt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dürre am Horn von Afrika: Millionen Menschen von Hunger bedroht
Zu wenig Justiz-Personal: Kauder (CDU) wirft Maas (SPD) Versäumnisse vor
Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?