06.07.01 09:30 Uhr
 101
 

Erneut Korrektur an der Steuerreform geplant

Nach Pressemitteilungen ist eine erneute Korrektur in der Steuerreform geplant.

Hierbei handelt es sich um eine Änderung der Unternehmenssteuerreform. Man plant die seit Anfang des Jahres in Kraft getretenen verlängerten Abschreibungsfristen wieder rückgängig zu machen.

Hiermit will man der anhaltenden Konjunkturflaute entgegentreten. Es entsteht ein Verlust von Steuereinnahmen in Höhe von etwa 3 Mrd. DM. Die Änderung soll schon in der Sommerpause eingeführt werden.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Steuer, Korrektur
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Moskau-Veto im Sicherheitsrat: Untersuchungen in Syrien blockiert
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier warnt vor Neuwahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?