06.07.01 09:18 Uhr
 6
 

Jenoptik-Tochter erhält IBM-Auftrag

Die M+W Zander Facility Management GmbH, ein Tochterunternehmen desTechnologiekonzerns Jenoptik, erhielt für fünf Jahre einen Großauftrag über 230 Mio. Euro vom amerikanischen Computer-Konzern IBM. Das Unternehmen übernimmt das Facility Management für alle IBM-Standorte in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Ungarn, Russland und der Tschechischen Republik.

M+W Zander ist auf das Betreiben und Managen komplexer Gebäude, Produktionsanlagen und Industriestandorte spezialisiert.

Seit 1996 betreut M+W Zander Facility IBM-Standorte in Zentraleuropa. M+W Zander übernimmt das ganzheitliche Facility Management bei IBM inZentraleuropa. Dazu gehören alle Service-Leistungen rund um die Standorte, wie Gebäudetechnik und Sicherheit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tochter, Auftrag, IBM
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?