06.07.01 09:01 Uhr
 794
 

Die Ejakulation der Frau, höchste Lust aber bisher kaum erforscht

Die Ejakulation ist die Spitze des Eisberges eines Orgasmus bei einer Frau. Problem ist nur, dass viele Frauen nicht so recht wissen, wie sie damit umgehen sollen, wenn das Lacken nass ist (und das trotz Kondom).

Auf die Idee, dass sie ejakuliert haben könnten (rund 1/3 aller Frauen tun das), kommen sie nicht. Eine Frau ejakuliert nicht bei jedem Höhepunkt. Was auch daran liegt, dass es manchen Frauen peinlich ist zu 'zerfließen'.

Bisher ist noch unbekannt, warum manche Frauen ejakulieren und andere nicht. Was die Ejakulation auslöst ist auch unerforscht. Das Ejakulat selbst ist eine farblose, wässrige Flüssigkeit. Produziert in den parauretharalen Drüsen.


WebReporter: pirscher
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Lust, Ejakulation
Quelle: www.lifeline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot
Forscher: Hunde sind intelligenter als Katzen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Til Schweiger pöbelt erneut Facebook-User an: "Kannst du nicht lesen, Dorfnelke"
Fußball: Neuer BVB-Trainer Peter Stöger sortiert Andre Schürrle aus
Deutsche Bahn: Erneut Pannen bei der neuen Schnellstrecke Berlin-München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?