06.07.01 09:01 Uhr
 794
 

Die Ejakulation der Frau, höchste Lust aber bisher kaum erforscht

Die Ejakulation ist die Spitze des Eisberges eines Orgasmus bei einer Frau. Problem ist nur, dass viele Frauen nicht so recht wissen, wie sie damit umgehen sollen, wenn das Lacken nass ist (und das trotz Kondom).

Auf die Idee, dass sie ejakuliert haben könnten (rund 1/3 aller Frauen tun das), kommen sie nicht. Eine Frau ejakuliert nicht bei jedem Höhepunkt. Was auch daran liegt, dass es manchen Frauen peinlich ist zu 'zerfließen'.

Bisher ist noch unbekannt, warum manche Frauen ejakulieren und andere nicht. Was die Ejakulation auslöst ist auch unerforscht. Das Ejakulat selbst ist eine farblose, wässrige Flüssigkeit. Produziert in den parauretharalen Drüsen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pirscher
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Lust, Ejakulation
Quelle: www.lifeline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?