06.07.01 08:46 Uhr
 110
 

F1: Ab heute testet M. Schumacher bei Ferrari

Nachdem Luca Badoer gestern wieder 77 Runden, 29 davon auf der kurzen Strecke, in Fiorano für Ferrari getestet hat, kommt heute Michael Schumacher und löst Luca Badoer ab. Die Testfahrten sollen noch bis Samstag stattfinden.

Hauptaugenmerk lag bis jetzt auf den elektronischen Systemen des Ferrari F2001. Deshalb simulierte Luca Badoer auch während der Testfahrten gestern wieder 11 Starts.

Luca Badoer hat aber jetzt keine Pause, sondern muss die drei Fahrzeuge für das Rennen in Silverstone einfahren.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Michael Schumacher, Ferrari
Quelle: www.f1-live.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?