06.07.01 08:31 Uhr
 397
 

F1: Ersatzpilot für Irvine fährt fünftschnellste Zeit bei Testfahrten

Beste Zeit bei den Testfahrten in Monza fuhr David Coulthard mit 1:24:024 Minuten. Auch Sauber konnte die guten Zeiten von Vortag wiederholen, aber dieses mal mit Raikkonen. Raikkonen fuhr mit 1:24:261 Minuten die zweit beste Zeit an diesem Tag.

Aufgefallen ist der Ersatzpilot für Irvine. Irvine erholt sich zur Zeit von seinen Schmerzen im Nackenbereich. A. Lotterer konnte den Jaguar mit 1:25:068 Minuten auf den 5. Rang stellen, noch vor seinem Teamkollegen R. Zonta.

M. Häkkinen konnte auf den 3. Platz fahren und J. Trulli auf den 4. Auf Platz 5, 6, 7 und 8 konnten sich A. Lotterer, R. Zonta, D. Manning und P. de la Rosa einreihen.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Zeit, Ersatz
Quelle: www.dailyf1.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?