06.07.01 07:38 Uhr
 17
 

Bundestag befaßt sich im Herbst mit Gesetz zu Stammzellen

Im Herbst wird sich der Bundestag mit dem Import vom menschlichen Stammzellen für die Genforschung befassen. Dabei sollen sowohl die Deutsche Forschungsgemeinschaft als auch der Nationale Ethikrat angehört werden.

Der Unionsantrag zu einem Moratorium zum Stammzellenimport wurde vom Bundestag abgelehnt, man bittet die Wissenschaftler jedoch, jetzt diese Gesetzeslücke nicht auszunutzen und mit der Forschung zu beginnen, um dann schon Fakten geschaffen zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: primera
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gesetz, Bundestag, Herbst, Stammzelle
Quelle: www.berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Union empört über Martin Schulz: Angela Merkel verübe "Anschlag auf Demokratie"
G20-Gipfel: Bundesregierung will einige Security-Leute Erdogans nicht hier haben
Gesetz in Missouri: Arbeitgeber dürfen Frauen entlassen, die verhüten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Katastrophale Cholera-Epidemie im Jemen
Fußballstar Lukas Podolski dreht umstrittenen Werbespot für Türkei
Berühmter Felsvorsprung in Norwegen: "Trollpenis" von Unbekannten abgehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?