05.07.01 22:53 Uhr
 8
 

Karlsbader Filmfestival eröffnet mit Weltpremiere

Bereits zum 36. Mal findet seit vergangenem Donnerstag in Karlsbad, Prag, das Internationale Filmfestival statt. Gleich zum Auftakt gab es eine Weltpremiere.

Gezeigt wurde der Film 'An American Rapsody' in dem Natassja Kinsky die Hauptrolle spielt. Das Festival dauert insgesamt 2 Wochen und es werden 240 Filme vorgeführt.

Natürlich gibt es auch dieses Jahr wieder die Verleihung des berühmten Kristallglobus, für den dieses Mal 17 Filme nominiert sind. Dem Gewinner winken 20.000 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Weltpremiere, Filmfest, Filmfestival
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will Budget für Kunst streichen
Papst Franziskus: Es ist besser ein Atheist zu sein als ein habgieriger Christ
Los Angeles: Neues Museum für Eiscreme-Fanatiker



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?