05.07.01 22:50 Uhr
 13
 

Wieder Brand auf Fährschiff

Nachdem es erst vor vier Tagen auf der Fähre 'Sassnitz' gebrannt hatte, musste heute erneut ein Brand auf einer Ostseefähre gelöscht werden.

Diesmal betroffen: Die Fähre 'Rügen', die als Ersatz eingesetzt wurde. Es befanden sich 322 Personen an Bord als ein Brand im Maschinenraum ausbrach. Gefahr für die Passagiere habe laut Reederei nicht bestanden.

Zwei Mannschaftsmitglieder mussten wegen Rauchvergiftung ins Krankenhaus nach Trelleborg. Dies ist insgesamt innerhalb von 14 Tagen der dritte Brand auf einer Ostseefähre der Reederei Scanlines.


WebReporter: bartman8
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Brand
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Steinzeitpädagogik": Handyverbot an bayerischen Schulen könnte gekippt werden
Stuttgart: Café sorgt mit Jogginghosen-Verbot für Aufregung
Bochum: Terrorsperren sollen Weichnachtsmärkte sicherer machen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?